Exbase Plugin per Typoscript einbinden

Für den Fall, dass man die Ausgabe eines Plugins immer an einer bestimmten Stelle benötigt, ist folgender Tipp hilfreich.

Der Extension Name entspricht hierbei dem Namen des Ordners, in der sich eure Extension Dateien befinden.

Pluginname ist der Name, der für das Frontendplugin vergeben wurden. Vor Extbase war pi1, pi2, pi3 etc. üblich.
Mit Extbase ist man bei der Namensvergabe relativ frei.